Ausbildungen Yogalehrer und Meditationsleiter

200 Stunden Vinyasa Yogalehrerausbildung 2021 im Yoga Sky

ausbildung

Beginn: 22. Januar 2021

Vinyasa heißt „Etwas auf eine bestimmte Art und Weise zu platzieren“ und ist eine Form des Hatha Yoga. Das Unterrichten von Yoga ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. In unserer Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich intensiv mit den grundlegenden Aspekten der Yogalehre auseinanderzusetzen. So kannst du deine eigene Praxis weiterentwickeln und schaffst dir eine fundierte und höchst professionelle Basis, um Yoga mit Sicherheit, Klarheit und Einfühlungsgabe zu unterrichten.

Die Ausbildung findet an elf Wochenenden statt (in der Regel freitags 18 bis 21 Uhr, samstags 9 bis 19 Uhr und sonntags 9 bis 15 Uhr. Kursplanänderungen sind vorbehalten). Außerhalb der Wochenenden setzt sie ein gewisses zeitliches Engagement voraus. Dazu gehören Hausaufgaben und regelmäßige Treffen mit deiner Lerngruppe, im Idealfall einmal pro Woche. Auch das Observieren und Assistieren von Yogaklassen ist Teil des Curriculums. Du solltest außerdem regelmäßig am Unterricht deiner Dozent*innen teilnehmen. Dafür bekommst du eine 50er-Karte für das Studio, die innerhalb des Ausbildungsjahres gültig und in den Ausbildungskosten enthalten ist.

Mitbringen solltest du eine kontinuierliche Yogapraxis von mindestens zwei Jahren und eine ehrliche Leidenschaft für Yoga. Um den Yogalehrerberuf mit Freude und Kompetenz ausüben zu können, sind mehrere Faktoren ausschlaggebend – nicht nur körperliche Stärke und Flexibilität. Letztendlich ist es die hundertprozentige Bereitschaft, sich mit Begeisterung auf den Yogaweg einzulassen, die den Beruf des/der Yogalehrers*in ausmacht.

YOGA ALLIANCE ZERTIFIZIERUNG UND ANERKENNUNG:
Unsere Ausbildung entspricht den Richtlinien der weltweit anerkannten Yoga Alliance. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhältst du ein von Yoga Sky ausgestelltes Zertifikat, das dich als „Yogalehrer/Yogalehrerin (Yoga Alliance 200h)“ ausweist. Dieses Zertifikat kannst du bei der Yoga Alliance einreichen, um dort als registrierte*r Yogalehrer*in (RYT) eingetragen zu werden. Der Eintrag ist gebührenpflichtig und nicht in den Ausbildungskosten enthalten.

AUSBILDUNGSKOSTEN:
In den Ausbildungskosten sind enthalten:
• 11 Ausbildungswochenenden laut Lehrplan
• 50er-Karte für das Studio (gültig für die Dauer des Ausbildungsjahres)
• Besuch von mindestens sechs Stunden zum Observieren und Assistieren mit individueller Besprechung
• Rabattierung für studiointerne Workshops während des Ausbildungsjahres
• Lehrmaterialien für die Wochenenden (Kosten für die auf der Leseliste angegebenen Bücher sind nicht enthalten)
• Nutzung der Räumlichkeiten im Studio für die Lerngruppentreffen (sofern verfügbar)

3.250 Euro oder 12 Monatsraten à 290 Euro
Bis zum 30.11.2020 Frühbucherrabatt: 3.000€ oder 12 Raten à 270€

INFO TREFFEN IM YYOGA SKY STUDIO: 25.10. 16-17:30 Uhr

DOZENTEN:
Detlev Alexander und Nancy Jovanovic werden Asana in Theorie und vor allem auch Praxis unterrichten.
 Piu Haubner unterrichtet die fortlaufenden Anatomieseminare.
Yogacharya Ananda Leone wird Pranayama und Philosophie unterrichten.

TERMINE 2021:
Soweit nicht anders angegeben, finden die Termine zu folgenden Zeiten statt:
Freitags 18 bis 21 Uhr
Samstags 9 bis 19 Uhr
Sonntags 9 bis 15 Uhr
Eventuelle Kursplanänderungen sind vorbehalten.

22.-24.1. 17 Uhr Freitag: Begrüßung, Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic „Basis schaffen” – Was ist Vinyasa Yoga? Aufwärmsequenzen und Sonnengrüße

19.-21.2. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander „Präzise und offen” – Standpositionen

19.-21.3. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic „Raum erleben” – Drehungen und Hüftöffner, Umgang mit Hindernissen

16.-18.4. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander „Fliegen lernen” – Armbalancen und Umkehrhaltungen, Dekonstruktion von Asanas

30.04.-02.05. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic „Verbindung schaffen“ – Rückbeugen und Ausgleichshaltungen, Umgang mit Emotionen

11.-13.6. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander Einführung in die Meditation/ Sequencing/ Didaktik/ Unterrichten

13.-15.8. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Ananda Leone Philosophie

10.-12.9. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Ananda Leone Pranayama

01.-03.10. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander „Zur Ruhe kommen” – Vorbeugen, Schulterstand, restorative Yogahaltungen

29.10.-31.10. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic Sequencing/ Didaktik/ Unterrichten

26.-28.11. Nancy Jovanovic, Detlev Alexander Prüfungen

Meditationslehrer Training (Präsenz und Online) 2021 im Yoga Sky

– Meditation kennen lernen, vertiefen, weitergeben

Dieses Training gibt dir mehr Verständnis und Klarheit über den Pfad der Meditation. Du stärkst deine eigene Praxis und lernst, Meditation auf eine klare und authentische Art und Weise an andere weiter zu geben. Der Kurs ist geeignet für Yogalehrer, Massagetherapeuten, Sozialarbeiter, Fitness Trainer und alle Menschen, die ihre eigene Praxis vertiefen möchten. Am Ende von Modul 2 erhältst du ein Zertifikat über 34 Stunden.  Yoga Alliance registrierte Yogalehrer können den Kurs als Fortbildung (Continuing Education) anrechnen lassen.
Teil des Trainings sind Haus- und Leseaufgaben sowie die Vergabe eines Handouts.

Dieses Training ist für alle geeignet, auch wenn man die Meditation nicht weitergeben bzw. lehren möchte. Alle, die eine grundlegende Erfahrung in der Meditation machen möchten, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

MODUL 1:

Im ersten Modul widmen wir uns ganz der Praxis der Meditation. Wir erfahren was Meditation ist und auch was Meditation nicht ist. Eine grundlegende Einführung in die Meditationstechnik inspiriert uns mit einer Meditationspraxis zu beginnen beziehungsweise uns in einer bestehenden Praxis zu unterstützen.

Inhalte des ersten Moduls:

Einführung in die Meditationspraxis (Shamatha/Vipashyana)
Übersicht über den buddhistischen Pfad
Die Vier Grundlagen der Achtsamkeit
Wirkungen und Hindernisse in der Meditation
Maitri Meditation (Meditation der Liebevollen Güte)

MODUL 2:

Im zweiten Modul vertiefen wir unsere Erfahrung in der Meditation und lernen, wie wir eine Meditationsanleitung an eine Gruppe geben. Wir lernen die Grundstruktur eines kurzen Dharma-Vortrags kennen, um der Meditation einen thematischen Rahmen zu geben. Ausserdem wird die Kontemplative Meditation sowie die Tonglen-Praxis eingeführt. Weiterhin erfahren wir etwas über Tugenden und Qualitäten des tibetischen Buddhismus, die unsere Praxis und das Lehren in einen größeren Kontext bringen.

Inhalte des zweiten Moduls:

Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Die Fähigkeit entwickeln, Meditation an eine Gruppe weiterzugeben
Feedback von Teilnehmern und Lehrer
Erarbeiten eines kurzen Dharma-Vortrags
Tonglen-Meditation

Das Training umfasst Hausaufgaben sowie ein Handout mit einer Leseliste.

TERMINE:

Modul 1: 12.-14.3.2021

Modul 2: 22.-24.10.2021

KOSTEN: 295€ für Modul 1, 495€ für Modul 1 und 2.
(Modul 2 ist nur möglich, wenn man an Modul 1 teilgenommen hat.)
Frühbucherrabatt 450€ für beide Module bis zum 04.03.2021

Du kannst diese Fortbildung als Präsenz-Workshop oder als Online-Workshop buchen.

Bei Anmeldung kann die Bildungspämie akzeptiert werden. Mehr Infos bei deiner Anmeldung oder im Studio.

IINFOTREFFEN: Details folgen

ANMELDUNG: www.yoga-sky.de

Fortbildung (Präsenz und Online): Die Kunst des Sequencing

Wie gestalte ich sinnvolle und effektive Sequenzen im Yoga

Für Yogalehrer*innen und Yoga-Praktizierende

Inhalt dieser Fortbildung sind Werkzeuge für ein sonnvolles, effektives und persönliches Sequencing von Yogaklassen bzw. der eigenen Praxis zu Hause. Wissen, Technik sowie Inspiration zur Unterrichts- bzw. Praxisgestaltung werden vermittelt. Jedes Modul beginnt mit einer Einführung in die anatomischen Grundlagen und Prinzipien der jeweiligen Asana-Kategorie. Eine anschließende aktive Vinyasa-Yogaklasse vertieft das Verständis der angesprochenen Themen.

ÜBERBLICK:

  • Grundwissen und Prinzipien des Sequencing
  • Gestaltung von eigenen, sich aufbauenden Sequenzen für deine Yogaklassen bzw. die eigene Praxis
  • Sequencing für Vorbeugen, Drehungen, Rückbeugen, Arm- und Umkehrhaltungen
  • 4 aktive Vinyasa-Yogaklassen
  • Inspiration für ein kreatives Sequencing
  • Finde deine eigene, authentische Stimme als Yogalehrer*in
  • Lehren und gestalten von Klassen mit unterschiedlichen Levels
  • Handout

TERMIN:

14.-16.05.2021

Freitag, 14.05., 18:00 bis 21:00: Grundwissen und Prinzipien des Sequencing; Samstag, 15.05., 09:00 bis 13:00: Drehungen; 15:00 bis 19:00: Vorbeugen; Sonntag, 16.05., 09:00 bis 12:00 Uhr: Rückbeugen, 12:30 bis 15:00: Arm- und Umkehrhaltungen

PREISE:

Du kannst diese Fortbildung als Präsenz-Workshop oder als Online-Workshop buchen.

295€ /265€ Frühbucherrabatt bei Buchung & Bezahlung bis 06.05.2021

ANMELDUNG: www.yoga-sky.de