Ausbildungen Yogalehrer und Meditationsleiter

200 Stunden Vinyasa Yogalehrerausbildung 2020 im Yoga Sky

ausbildung

Beginn: 24. Januar 2020

Dein nächster Schritt auf dem Yogaweg mit Detlev, Nancy, Piu und Ananda.

Unsere 200h Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien der Yoga Alliance. Dabei verschafft Dir das Ausbildungsprogramm eine professionelle Basis und einen tiefgehenden Einblick in die Kunst des Unterrichtens von Vinyasa Yoga.
Die Ausbildungsseminare zu den unterschiedlichen Themenbereichen umfassen Anatomie, Asanalehre, Philosophie, Pranayama, Meditation, Didaktik und Sequencing.

Studium und Praxis sind die Schwerpunkte der Ausbildung. Das Wissen wird nicht nur verbal vermittelt, sondern erlebbar und erfahrbar gemacht, so dass die theoretischen und praktischen Komponenten eine Einheit bilden. Auf diese Weise lernst Du, Deine Kenntnisse praktisch im Unterricht umzusetzen. Du findest einen direkten Einstieg in das Unterrichten von Yoga als eine spezifische Form von Körperarbeit und lernst Yoga mit Klarheit, Vertrauen und Mitgefühl zu unterrichten. Außerdem wirst Du reichlich Gelegenheit haben, das Unterrichten selbst zu üben und dadurch einen kreativen sowie authentischen Unterrichtsstil zu entwickeln.

Während des Ausbildungszeitraums werden die TeilnehmerInnen an den regulären Yogaklassen der ausbildenden LehrerInnen teilnehmen. Zur Ausbildung gehören auch das Observieren und Assistieren von Yogaklassen und das selbstständige Lernen in kleineren Studiengruppen. Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung, hast Du die Möglichkeit in unserem Forum „New Teachers“ im Yoga Sky Berlin zu unterrichten.

Die Ausbildung findet an elf Wochenenden statt, von Januar 2018 bis November 2018.
 Die Abschlussprüfung besteht aus einer „Lehrprobe“ mit persönlichem Feedback der Lehrer und einem schriftlichen Test.

INFO TREFFEN MIT DETLEV IM STUDIO:
Sa, 7. Dezember 2019, 13 bis 14 Uhr

DOZENTEN:
Detlev Alexander und Nancy Jovanovic werden Asana in Theorie und vor allem auch Praxis unterrichten.
 Piu Haubner unterrichtet die fortlaufenden Anatomieseminare.
Yogacharya Ananda Leone wird Pranayama und Philosophie unterrichten.

VORAUSSETZUNGEN UND RICHTLINIEN:
Eine kontinuierliche Yogapraxis von mindestens zwei Jahren. Vor Anmeldung mindestens an einer Yogaklasse mit Detlev und Nancy teilnehmen.
100% Anwesenheit an allen Ausbildungswochenenden. Zusätzliche Teilnahme an 50 regulären Yogaklassen bei Nancy, Piu und Detlev. Diese 50 Klassen sind im Ausbildungspreis enthalten und während der Ausbildungszeit einzulösen.
Ein kurzes (max. 1 DINA4 Seite) Motivationsschreiben an Nancy und Detlev: warum möchte ich diese Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung absolvieren? Was bedeutet sie für mich?

KOSTEN:
3.000 € bis 30.11. dann 3.250€ oder 12 Monatsraten à 290€
Alle Fragen zu Teilnahmebedingungen, Anmeldungen etc. gerne an Jasmin: jasmin@yoga-sky.de

TERMINE 2020:
Soweit nicht anders angegeben, finden die Termine zu folgenden Zeiten statt:
Freitags 18 bis 21 Uhr
Samstags 9 bis 19 Uhr
Sonntags 9 bis 15 Uhr
Eventuelle Kursplanänderungen sind vorbehalten.

Termine 2020 – Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung 200h

24.-26.1. Freitag: Begrüßung, Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic „Basis schaffen” – Was ist Vinyasa Yoga? Aufwärmsequenzen und Sonnengrüße

21.-23.2. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander „Präzise und offen” – Standpositionen

20.-22.3. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic „Raum erleben” – Drehungen und Hüftöffner, Umgang mit Hindernissen

24.-26.4. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander „Fliegen lernen” – Armbalancen und Umkehrhaltungen, Dekonstruktion von Asanas

22.-24.5. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic „Verbindung schaffen“ – Rückbeugen und Ausgleichshaltungen, Umgang mit Emotionen

19.-21.6. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander Einführung in die Meditation/ Sequencing/ Didaktik/ Unterrichten

14.-16.8. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Ananda Leone Philosophie

11.-13.9. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Ananda Leone Pranayama

02.-04.10. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Detlev Alexander „Zur Ruhe kommen” – Vorbeugen, Schulterstand, restorative Yogahaltungen

30.10.-01.11. Freitag: Piu Haubner Anatomie
Samstag und Sonntag: Nancy Jovanovic Sequencing/ Didaktik/ Unterrichten

27.-29.11. Nancy Jovanovic, Detlev Alexander Prüfungen

Meditationslehrer Training 2020 im Yoga Sky

– Meditation kennen lernen, vertiefen, weitergeben

Dieses Training gibt dir mehr Verständnis und Klarheit über den Pfad der Meditation. Du stärkst deine eigene Praxis und lernst, Meditation auf eine klare und authentische Art und Weise an andere weiter zu geben. Der Kurs ist geeignet für Yogalehrer, Massagetherapeuten, Sozialarbeiter, Fitness Trainer und alle Menschen, die ihre eigene Praxis vertiefen möchten. Am Ende von Modul 2 erhältst du ein Zertifikat über 34 Stunden.  Yoga Alliance registrierte Yogalehrer können den Kurs als Fortbildung (Continuing Education) anrechnen lassen.
Teil des Trainings sind Haus- und Leseaufgaben sowie die Vergabe eines Handouts.

Dieses Training ist für alle geeignet, auch wenn man die Meditation nicht weitergeben bzw. lehren möchte. Alle, die eine grundlegende Erfahrung in der Meditation machen möchten, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

MODUL 1:

Im ersten Modul widmen wir uns ganz der Praxis der Meditation. Wir erfahren was Meditation ist und auch was Meditation nicht ist. Eine grundlegende Einführung in die Meditationstechnik inspiriert uns mit einer Meditationspraxis zu beginnen beziehungsweise uns in einer bestehenden Praxis zu unterstützen.

Inhalte des ersten Moduls:

Einführung in die Meditationspraxis (Shamatha/Vipashyana)
Übersicht über den buddhistischen Pfad
Die Vier Grundlagen der Achtsamkeit
Wirkungen und Hindernisse in der Meditation
Maitri Meditation (Meditation der Liebevollen Güte)

MODUL 2:

Im zweiten Modul vertiefen wir unsere Erfahrung in der Meditation und lernen, wie wir eine Meditationsanleitung an eine Gruppe geben. Wir lernen die Grundstruktur eines kurzen Dharma-Vortrags kennen, um der Meditation einen thematischen Rahmen zu geben. Ausserdem wird die Kontemplative Meditation sowie die Tonglen-Praxis eingeführt. Weiterhin erfahren wir etwas über Tugenden und Qualitäten des tibetischen Buddhismus, die unsere Praxis und das Lehren in einen größeren Kontext bringen.

Inhalte des zweiten Moduls:

Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Die Fähigkeit entwickeln, Meditation an eine Gruppe weiterzugeben
Feedback von Teilnehmern und Lehrer
Erarbeiten eines kurzen Dharma-Vortrags
Tonglen-Meditation

Das Training umfasst Hausaufgaben sowie ein Handout mit einer Leseliste.

TERMINE: 13.-15.3.2020 (Modul 1) & 04.-06.11.2020 (Modul 2)

KOSTEN: 295€ für Modul 1, 495€ für Modul 1 und 2.
(Modul 2 ist nur möglich, wenn man an Modul 1 teilgenommen hat.)
Frühbucherrabatt 450€ für beide Module bis zum 11.01.2020.

Bei Anmeldung kann die Bildungspämie akzeptiert werden. Mehr Infos bei deiner Anmeldung oder im Studio.

IINFOTREFFEN: Samstag 30.11. und 04.01. in der Yoga Sky Lounge

ANMELDUNG: www.yoga-sky.de

Fortbildung: Die Kunst des Sequencing

Wie gestalte ich sinnvolle und effektive Sequenzen im Yoga

Für Yogalehrer*innen und Yoga-Praktizierende

Inhalt dieser Fortbildung sind Werkzeuge für ein sonnvolles, effektives und persönliches Sequencing von Yogaklassen bzw. der eigenen Praxis zu Hause. Wissen, Technik sowie Inspiration zur Unterrichts- bzw. Praxisgestaltung werden vermittelt. Jeder Tag beginnt mit einer Einführung in die anatomischen Grundlagen und Prinzipien der jeweiligen Asana-Kategorie. Eine anschließende aktive Vinyasa-Yogaklasse vertieft das Verständis der angesprochenen Themen.

ÜBERBLICK:

  • Grundwissen und Prinzipien des Sequencing
  • Gestaltung von eigenen, sich aufbauenden Sequenzen für deine Yogaklassen bzw. die eigene Praxis
  • Sequencing für Vorbeugen, Drehungen, Rückbeugen, Arm- und Umkehrhaltungen
  • 4 aktive Vinyasa-Yogaklassen
  • Inspiration für ein kreatives Sequencing
  • Finde deine eigene, authentische Stimme als Yogalehrer*in
  • Lehren und gestalten von Klassen mit unterschiedlichen Levels
  • Handout

ZEITEN:

Freitag, 15.05., 18:00 bis 21:00: Grundwissen und Prinzipien des Sequencing; Samstag, 16.05., 09:00 bis 13:00: Drehungen; 15:00 bis 19:00: Vorbeugen; Sonntag, 17.05., 09:00 bis 12:00 Uhr: Rückbeugen, 12:30 bis 15:00: Arm- und Umkehrhaltungen

ANMELDUNG: www.yoga-sky.de